acta

Urheberrechte, freie Meinungsäußerung und ACTA, was zur Hölle ist da los?!

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei Jojo und Blue bedanken die mich auf dieses Thema aufmerksam gemacht haben. Heute behandle ich ein ziemlich schwieriges Thema und ich glaube es wird für mich ziemlich schwer sein das in Worte zu fassen bzw die richtigen Worte zu finden, für das was ich ausdrücken möchte.

Die Streitereien um Urheberrechte im Internet sind so alt wie das Internet selbst und wenn man sich nicht im Internet darüber streitet, dann tut man es eben im realen. Die Bedeutung von Urherberechten und geistigem Eigentum muss ich wohl keinem groß erläutern, denn jeder der sich in unserer *Szene* bewegt wird früher oder später darüber stolpern, dennoch möchte ich es kurz zusammenfassen.

Ihr habt euch ein Bild im Internet rausgesucht und benutzt es dann für eine Grafik. Dieser Akt alleine ist schon eine Straftat, denn das Bild gehört euch nicht. Ihr habt es vielleicht auf euren PC gespeichert und es befindet sich in eurem Besitz (wenn man es denn auf die Goldwaage legen will) aber ihr habt das Bild nicht erstellt, ihr habt das fertige Produkt (in diesem Fall eine Kopie) nur weiter verarbeitet. Dieses Bild wäre dann Eigentum vom jeweiligen Ersteller.

Bisher hatten wir das Glück, dass keiner wirklich nach den kleinen Fischen (UNS) gesucht hat, doch dieser Zustand könnte sich demnächst ändern. Und zwar mit ACTA.

Aber nicht nur das! ACTA greift noch viel weiter in unser Leben ein.

Stellt euch vor ihr macht ein Foto von einer Party und haltet eine Flasche mit einem bekannten Logo direkt in die Kamera und ladet es ins Internet auf Facebook, Twitter, MeinVZ – wohin auch immer. Laut ACTA hättet ihr jetzt eine Straftat begangen. Ja selbst wenn Personen auf dem Bild sind, die nicht ihre Zustimmung zur Veröffentlichung gegeben haben, habt ihr euch strafbar gemacht.

Read more »

twilight

Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht Rezension(en)

Dies ist eine Rezension, die ich bei Amazon geschrieben habe, aufgrund von einigen anderen vorhandenen Rezensionen dort. Für euch habe ich es aber nochmal etwas detallierter geschrieben.

Ich habe mir den Film jetzt schon zum zweiten Mal angeschaut und bin immer noch so begeistert wie beim ersten Mal und das wird sich auch demnächst nicht ändern.

Wie viele Twilight Fans habe ich auch sämtliche Bücher gelesen und finde sie IMMER deutlich besser wie die Filme. Da das aber auf fast alle Buchverfilmungen zutrifft ist das mit Sicherheit kein Kritikpunkt.

Wenn man ein Buch liest kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und es gibt sehr wenig reales was an die Fantasie heran kommt, da gibt es meiner Meinung nach nichts zu rütteln.

Eine Buchverfilmung ist für mich immer eine Stütze, die mir ein Bild von Personen oder Orten gibt, somit aber eben auch ein Film, der die aufgebaute Fantasie zerstören kann.

Ich für meinen Teil bin mit dem ersten Teil des letzten Bandes sehr zu frieden, wenn ich mir anschaue was sie mit Harry Potter gemacht haben kann man nicht klagen.

Ich verstehe wirklich nicht wieso bei Amazon soviel gemeckert wird. Wenn man sich die Rezensionen mal so durchliest sind sie einfach nicht stimmig. Der eine schreibt die Hochzeit war nicht lang genug, der nächste schreibt die war viel zu langatmig. Der nächste beschwert sich über Gespräche die im Buch nicht stattgefunden haben – wie kann man auf einer Hochzeit nur mit den Gästen reden?!

Read more »

douglas

Einkaufen bei Douglas

Heute möcht ich euch zeigen, was ich mir bei Douglas bestellt habe und dazu zeig ich euch gleich noch eine Seite wo ihr ein paar Coupons für Douglas bekommen könnt. Die Fotos zum Produkt findet ihr ganz unten.

Eigentlich wollt ich mir ja nur mein Lieblingsparfum nachbestellen. Das Puma Flowing for Woman. Das war die kleine Größe 20ml für 8,95 Euro, war grade reduziert. Ich liebe diesen Duft. Das Parfum habe ich schon vor ein paar Jahren immer benutzt, aber da ich immer soviele hatte, habe ich aufgehört nachzukaufen und alles andere erstmal aufgebraucht. Seit ein paar Monaten habe ich kein wirklich gutes mehr daheim nur noch das von Betty Barclay und ich kann das einfach nicht mehr riechen. Darum habe ich also dieses gekauft.

Mehr wollt ich eigentlich gar nicht kaufen, habe mich aber dann doch noch für 2 kleine Paletten entschieden. Und zwar einmal die Douglas Palette Get Glamorous in der Farbe Gold, sie ist soweit ich weiß limitiert

Ich schleich um die Palette schon eine Weile rum, habe mich aber nie dazu durchringen können sie zu kaufen, aber jetzt. Dazu muss man sagen, dass die Farben auf dem Bild heller sind als im Original. Also die Farben die ich jetzt hier habe sind etwas dunkler, aber das ist ja auch alles Lichtabhängig. Die Farben sind trotzdem wunderschön und auch im Alltag gut zu benutzen. Nachdem ich die Farben nun ausprobiert habe kann ich sagen, dass ich die Palette nicht noch mal kaufen würde oder sie empfehlen würde. Man muss schon ordentlich mit dem Pinsel drin rumwühlen um dann was auf dem Auge zu haben. Die Farben sind ziemlich schwach und grade bei den 3 helleren Tönen sieht man auf dem Auge fast gar nichts. Die 3 dunklen Töne kann man dann auch nicht als dunkel bezeichnen. Bin eigentlich ziemlich enttäuscht von dieser Palette. Wenn ihr was Genaueres sehen wollt dann sagt bescheid, dann fotografiere ich sie ab oder swatch euch die Farben. Die Palette hat 9,95 Euro gekostet und beinhaltet 6 x 1,2 g.

Read more »

Designed by NSJ